Image Image Image Image Image

Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Seite www.jc-eventtechnik.de.

1.INFORMATIONEN ÜBER DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir von LedTek nehmen den Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Daher halten wir uns an die geltenden Datenschutzgesetze, der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu). In der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie gem. Art. 13 DSGVO über die Einzelheiten der Datenverarbeitungen, die wir bei der Nutzung dieser Website vornehmen.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Seite auf www.jc-eventtechnik.de.

2.VERANTWORTLICHE STELLE

Für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung ist verantwortlich:

JC Eventtechnik GmbH
Anna-Vandenhoeck-Ring 5
37081 Göttingen

Telefon: +49 551 492 493 44
E-Mail: info@jc-eventtechnik.de

3.NUTZUNG DER WEBSITE

Sie können diese Website grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Beim Besuch dieser Seite erstellt der Web-Server automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten z.B.:

  • User Agent, der vom Client gesendet wurde
  • Referrer URL
  • Anonymisierte IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage
  • Request-Zeile
  • Status Code
  • Größe des Response Bodies

Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO – unser berechtigtes Interesse die Website technisch überhaupt anbieten und betreiben zu können.

ZWECK:

Die Logfiles dienen nur dem Zweck der statistischen Auswertung.

RECHTSGRUNDLAGE:

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung anhand der Log-Files ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO – unser berechtigtes Interesse. Unser berechtigtes Interesse besteht dabei in der Auswertung der Nutzung der Seite und Verbesserung dieser.

SPEICHERDAUER:

Die Daten werden anonymisiert und täglich rotiert, bis sie nach sechs Wochen gelöscht werden.

EMPFÄNGER ODER KATEGORIE VON EMPFÄNGERN/ÜBERMITTLUNG IN EIN DRITTLAND ODER AN EINE INTERNATIONALE ORGANISATION:

Die Daten, die wir anhand der Log-Files verarbeiten, werden nicht ohne Ihre schriftliche Einwilligung an Dritte weitergegeben und somit auch nicht in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt. Eine Weitergabe kann nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften an Dritte weitergeben, wenn:

  • ein Unterauftragnehmer oder Erfüllungsgehilfe, den wir ausschließlich im Rahmen der Erbringung der von Ihnen gewünschten Angebote oder Dienste einsetzen, diese Daten benötigt (solche Hilfspersonen sind, soweit Ihnen nicht ausdrücklich etwas anderes mitgeteilt wird, nur insoweit zur Verwendung der Daten berechtigt, als dies für die Erbringung des Angebots oder Services notwendig ist);
  • wenn eine vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt oder
  • soweit dieses nötig ist, um eine missbräuchliche Verwendung unserer Angebote oder Services in gesetzlich zulässiger Weise zu unterbinden.
SSL-VERSCHLÜSSELUNG:

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z. B. Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

4.VERPFLICHTUNG ZUR BEREITSTELLUNG

Es steht Ihnen grundsätzlich frei uns auf dieser Website personenbezogene Daten von Ihnen mitzuteilen. Sie sind dazu weder vertraglich noch gesetzlich verpflichtet und es entstehen Ihnen grundsätzlich auch keine Nachteile, sollten Sie auf eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten verzichten. Gegebenenfalls wird lediglich die Funktionalität der Website eingeschränkt sein. Sind Sie in Ausnahmefällen einmal doch vertraglich oder gesetzlich zu einer Mitteilung Ihrer Daten verpflichtet, so teilen wir Ihnen dies für die spezifische Datenverarbeitung gesondert mit.

Bei der Kontaktaufnahme per E-Mail benötigen wir Ihre Daten zumindest dann, wenn Sie die Möglichkeit der Kontaktaufnahme per E-Mail nutzen möchten. Sind Sie daran interessiert, dass wir Ihnen ein personalisiertes Angebot zukommen lassen, benötigen wir im Rahmen einer Angebotserstellung Ihre Daten. Diese werden nicht an Dritte weitergegeben und somit auch nicht in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt. Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen einer Angebotserstellung und ggf. einer Kontaktaufnahme unsererseits verwendet. Diesem können Sie jederzeit widersprechen und die Löschung Ihrer Daten verlangen.

5.COOKIES

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet und gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen.

ZWECK:

Die Cookies dienen dem Zweck die Website technisch überhaupt betreiben und anbieten zu können.

RECHTSGRUNDLAGE:

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung anhand der gesetzten Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO – unser berechtigtes Interesse. Unser berechtigtes Interesse besteht dabei in der Bereitstellung der Website, wofür die technisch notwendigen Cookies benötigt werden.

SPEICHERDAUER:

Die Cookies sind Session Cookies und werden nach Benutzung der Seite gelöscht.

EMPFÄNGER ODER KATEGORIE VON EMPFÄNGERN/ÜBERMITTLUNG IN EIN DRITTLAND ODER AN EINE INTERNATIONALE ORGANISATION:

Die Daten, die wir anhand der Cookies verarbeiten, werden nicht an Dritte weitergegeben und somit auch nicht in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt.

WIDERSPRUCHSRECHT:

Sie haben das jederzeitige Recht der Verarbeitung Ihrer Daten durch die gesetzten Cookies mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Diesbezüglich können Sie Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

6.KONTAKTAUFNAHME

Bei einer Kontaktaufnahme mit unserem Unternehmen, werden die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten von uns verarbeitet, um Ihre Anfrage zu beantworten.

ZWECK:

Der Zweck der Datenverarbeitung liegt darin, es uns zu ermöglichen auf Ihre Anfrage antworten zu können und diese zu bearbeiten.

RECHTSGRUNDLAGE:

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO – unser berechtigtes Interesse an der Bereitstellung eines einfachen und schnellen Kommunikationswegs sowie unser berechtigtes Interesse auf Ihre Anfragen antworten zu können. Zielt Ihre Anfrage auf den Abschluss eines Vertrages mit uns ab, so ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO die einschlägige Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung.

SPEICHERDAUER:

Die übermittelten Daten werden für die Dauer der Kommunikation mit Ihnen gespeichert und nach dem endgültigen Abschluss der Kommunikation anschließend unter Beachtung der ggf. einschlägigen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

EMPFÄNGER ODER KATEGORIE VON EMPFÄNGERN:

Ihre Daten, die Sie uns im Rahmen des E-Mail-Kontakts mitteilen, werden an uns durch unseren E-Mail-Provider übermittelt. Zur Sicherstellung Ihrer Rechte haben wir mit diesem einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen.

ÜBERMITTLUNG IN EIN DRITTLAND BZW. AN EINE INTERNATIONALE ORGANISATION:

Ihre Daten werden von uns nicht in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt.

WIDERSPRUCHSRECHT:

Sofern die Verarbeitung Ihrer Daten auf unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO gestützt wird, haben Sie das Recht der Verarbeitung Ihrer Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen.

7.EINBINDUNG VON INHALTEN DRITTER

Auf der Website sind Inhalte Dritter, wie Videos, Kartenmaterial, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Websites eingebunden. Diese Integration setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (“Drittanbieter”) die IP-Adressen der Nutzer wahrnehmen. Sie können dies durch entsprechende Browser-Einstellungen verhindern oder blockieren. Hierdurch kann es zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen. Generell gilt, dass wir für die Inhalte von Internetseiten, auf die verlinkt wird, nicht verantwortlich sind.

GOOGLE WEB FONTS

Wir nutzen sogenannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Schriftarten, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen Darstellung. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO dar.
Sie können dem widersprechen, indem sie ihre Browsereinstellungen entsprechend einstellen und verändern.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

GOOGLE MAPS

Wir nutzen auch den Dienst „Google Maps“ von Google zur Darstellung von Karten bzw. Kartenausschnitten.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse eines attraktiven Angebots unserer Website. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO dar.
Grundsätzlich steht Ihnen ein Widerrufsrecht zu, wobei sie sich zur Ausübung an Google direkt wenden müssen.
Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.de/intl/de/policies/privacyGoogle verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Informationen hierzu finde Sie unter: https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
Weiterführende Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google Maps finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

GOOGLE RECAPTCHA

Wir nutzen „Google reCAPTCHA” auf unserer Website von Google Inc. Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet. Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Wie als Websitebetreiber haben ein berechtigtes Interesse daran, unsere Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen. Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

INSTAGRAM

Auf unserer Website werden Plug-Ins von Instagram LLC. verwendet. Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo z.B. in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet. Wenn Sie unsere mit Instagram-Plug-In ausgestattete Seite besuchen, stellt Ihr Browser direkt eine Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plug-Ins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unserer Webseite aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sollten Sie bei Instagram eingeloggt sein, kann Instagram Ihren Besuch auf unserer Website Ihrem Instagram Account unmittelbar zuordnen. Gleiches gilt, wenn Sie mit dem Plug-In interagieren und den „Instagram“-Button betätigen. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram unter: https://help.instagram.com/155833707900388/

ISSUU

Auf unserer Website wird über einen JavaScript-Code eine Plug-Ins der Digital Publishing Platform Issuu eingebunden, der Ihnen ermöglicht, diverse unserer Publikationen (bspw. Statische Nachweise) als blätterbares E-Paper aufzurufen. Issuu verwendet dabei „Cookies”, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Issuu erhebt und speichert auf diese Weise personenbezogene Daten wie beispielsweise die IP-Adresse und Informationen über Zeitpunkt und Dauer der Nutzung. Wenn Sie in Ihrem Issuu-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Issuu, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Issuu-Account ausloggen. Die Übertragung an Issuu erfolgt erst, wenn Sie JavaScript in Ihrem Browser aktiviert haben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern oder einen JavaScript-Blocker installieren.

Weitere Informationen über Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Issuu entnehmen Sie folgenden Link http://issuu.com/legal/privacy

TWITTER

Auf unserer Website werden Plug-Ins des Blogging-Dienstes Twitter, der von der Twitter Inc. betrieben wird verwendet. Die Plug-Ins sind mit einem Twitter-Logo beispielsweise in Form eines blauen oder grauen „Twitter-Vogels“ gekennzeichnet. Mit dem Anklicken des Twitter-Logos stellt das Plug-In eine direkte Verbindung zu den Servern von Twitter her. Der Inhalt des Plug-Ins wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Twitter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Twitter besitzen oder gerade nicht bei Twitter eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Twitter in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sollten sie bei Twitter eingeloggt sein, kann Twitter den Besuch unserer Website Ihrem Twitter-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Twittern“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Twitter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Twitter-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Twitter-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Twitter ausloggen. Sie können das Laden der Twitter Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern.

Weitere Informationen über Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter entnehmen Sie folgenden Link: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

YOUTUBE

Wir nutzen die Plattform YouTube.com, um eigene Videos einzustellen und öffentlich zugänglich zu machen. Bei YouTube handelt es sich um das Angebot eines nicht mit uns verbundenen Dritten, nämlich der YouTube LLC. Wenn Sie unsere mit YouTube-Plug-In ausgestattete Seite besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt, da wir bei YouTube gespeicherte Videos unmittelbar einbinden. Bei dieser Einbindung werden in Teilbereichen eines Browserfensters Inhalte der YouTube Internetseite abgebildet. Die YouTube-Videos werden jedoch erst durch gesondertes Anklicken abgerufen und eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt. Im Fall, dass Sie einem Link auf YouTube folgen, weisen wir darauf hin, dass YouTube die Daten ihrer Nutzer (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse) entsprechend ihrer eigenen Datenverwendungsrichtlinien abspeichert und für geschäftliche Zwecke nutzt. Diese Informationen lassen sich jedoch nicht Ihnen zuordnen, sofern Sie sich nicht vor dem Seitenaufruf bei YouTube oder einem anderen Google-Dienst (z.B. Google+) angemeldet/eingeloggt haben. Diese Zuordnung lässt sich verhindern, indem Sie sich bei den Google-Diensten ausloggen. Generell gilt, dass YouTube sobald Sie die Wiedergabe eines eingebundenen Videos durch Anklicken starten, auf Ihrem Gerät nur Cookies speichert, die keine persönlich identifizierbaren Daten enthalten, es sei denn Sie sind aktuell bei einem Google-Dienst angemeldet. Diese Cookies lassen sich durch entsprechende Browsereinstellungen und -erweiterungen verhindern.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

VIMEO

Wir nutzen für die Einbindung von Videos auch den Anbieter Vimeo. Wenn Sie eine unserer mit einem solchen Plug-In versehenen Webseiten aufrufen, wird eine direkte Verbindung zu den Vimeo-Servern hergestellt, da wir die Videos unmittelbar einbinden. Bei dieser Einbindung werden in Teilbereichen eines Browserfensters Inhalte der Vimeo Internetseite abgebildet. Hierdurch wird an den Vimeo-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Vimeo eingeloggt, ordnet Vimeo diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plug-Ins z.B. durch das Anklicken des Start-Buttons eines Videos, wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem Vimeo-Benutzerkonto abmelden und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo: https://vimeo.com/privacy.

8.DIENSTE ZU MARKETING- UND ANALYSEZWECKEN

Wir nutzen Dienste von Drittanbietern zu Marketing- und Analysezwecken. Diese Drittanbieter verwenden zur Steuerung ihrer Dienste Cookies. Sie können durch entsprechende Browsereinstellungen diesen Diensten widersprechen.

Zur Erfassung und Auswertung der Informationen nutzen wir Google-Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies. Die dadurch erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden auf einem Server von Google gespeichert. Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Diese Anonymisierung wird durch Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum durchgeführt.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten verhindern, indem Sie Google Analytics deaktivieren. Das verfügbare Browser-Plugin zu diesem Zweck finden Sie hier.

Möchten Sie von einem mobilen Endgerät der Nutzung von Google Analytics widersprechen, so ist dies über folgenden Link möglich: Mobiler Widerspruch.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen von Google Analytics finden Sie unter diesem Link, Information zu Datenschutz bei Google finden Sie hier.

9.PLUG-INS

Auf unserer Website sind Plug-Ins sozialer Netzwerke eingebunden.

Wenn Sie nicht möchten, dass Google, Facebook, Twitter, YouTube oder Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Dienst ausloggen. Sie können das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern indem Sie einen Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/) verwenden.

10.NEWSLETTER

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

MAILCHIMP

Diese Website nutzt die Dienste von MailChimp für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA. Dank MailChimp können wir Ihnen interessante Neuigkeiten sehr einfach per Newsletter zukommen lassen. Mit MailChimp müssen wir nichts installieren und können trotzdem aus einem Pool an wirklich nützlichen Funktionen schöpfen. Das bedeutet jedoch, wenn Sie Daten zum Zwecke des Newsletterbezugs eingeben (z.B. E-Mail-Adresse), werden diese auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert.

MailChimp verfügt über eine Zertifizierung nach dem “EU-US-Privacy-Shield”. Der “Privacy-Shield” ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll. Wir haben ein sog. „Data-Processing-Agreement“ mit MailChimp abgeschlossen, in dem wir MailChimp verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden: https://mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/sample-agreement/. Mehr Informationen zu diesem Vertrag finden Sie auf https://mailchimp.com/legal/data-processing-addendum/.

Mit Hilfe von MailChimp können wir unsere Newsletterkampagnen analysieren. Wenn Sie eine mit MailChimp versandte E-Mail öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. web-beacon) mit den Servern von MailChimp in den USA. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

Wenn Sie keine Analyse durch MailChimp wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von MailChimp gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von MailChimp unter: https://mailchimp.com/legal/terms/.

WAS SPEICHERT MAILCHIMP?

Die Rocket Science Group LLC (MailChimp) unterhält Online-Plattformen, die es uns ermöglichen, mit Ihnen (sofern Sie unseren Newsletter abonniert haben) in Kontakt zu treten. Wenn Sie über unsere Website Abonnent unseres Newsletters werden, bestätigen Sie per E-Mail die Mitgliedschaft in einer E-Mail-Liste von MailChimp. Damit MailChimp auch nachweisen kann, dass Sie sich in den „Listenprovider“ eingetragen haben, wird das Datum der Eintragung und Ihre IP-Adresse gespeichert. Weiters speichert MailChimp Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen, die physische Adresse und demografische Informationen, wie Sprache oder Standort.

Diese Informationen werden verwendet, um Ihnen E-Mails zu senden und bestimmte anderer MailChimp-Funktionen (wie z.B. Auswertung der Newsletter) zu ermöglichen.

MailChimp teilt Informationen auch mit Drittanbieter, um bessere Dienste bereitzustellen. Einige Daten teilt MailChimp auch mit Werbepartnern von Drittanbietern, um die Interessen und Anliegen seiner Kunden besser zu verstehen, damit relevantere Inhalte und zielgerichtete Werbung bereitgestellt werden kann.

Durch sogenannte „Web Beacons“ (das sind kleine Grafiken in HTML-E-Mails) kann MailChimp feststellen, ob die E-Mail angekommen ist, ob sie geöffnet wurde und ob Links angeklickt wurden. All diese Informationen werden auf den MailChimp-Servern gespeichert. Dadurch erhalten wir statistische Auswertungen und sehen genau, wie gut unser Newsletter bei Ihnen ankam. Auf diese Weise können wir unser Angebot viel besser an Ihre Wünsche anpassen und unser Service verbessern.

MailChimp darf zudem diese Daten auch zur Verbesserung des eigenen Service-Dienstes verwenden. Dadurch kann beispielsweise der Versand technisch optimiert werden oder der Standort (das Land) der Empfänger bestimmt werden.

Manchmal kann es vorkommen, dass Sie unseren Newsletter zur besseren Darstellung über einen angegebenen Link öffnen. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn Ihr E-Mail-Programm nicht funktioniert oder der Newsletter nicht ordnungsgemäß anzeigt wird. Der Newsletter wir dann über eine Website von MailChimp angezeigt. MailChimp verwendet auf seinen eigenen Webseiten auch Cookies. Dabei können personenbezogenen Daten durch MailChimp und dessen Partner (z.B. Google Analytics) verarbeitet werden. Diese Datenerhebung liegt in der Verantwortung von MailChimp und wir haben darauf keinen Einfluss. Im „Cookie Statement“ von MailChimp (unter: https://mailchimp.com/legal/cookies/) erfahren Sie genau, wie und warum das Unternehmen Cookies verwendet.

WIE KANN ICH DIE DATENSPEICHERUNG VERHINDERN?

Sie können Ihre Zustimmung für den Erhalt unseres Newsletters jederzeit innerhalb der empfangenen E-Mail per Klick auf den Link im unteren Bereich entziehen. Wenn Sie sich mit einem Klick auf den Abmeldelink abgemeldet haben, werden Ihre Daten bei MailChimp gelöscht.

Falls Sie über einen Link in unserem Newsletter auf eine Website von MailChimp gelangen und Cookies in Ihrem Browser gesetzt werden, können Sie diese Cookies jederzeit löschen oder deaktivieren.

11.INSTAGRAM SEITE

Unsere Instagram-Seite (www.instagram.com/ledtek.de) bietet Ihnen die Möglichkeit, auf unsere Beiträge zu reagieren, diese zu kommentieren und uns private Nachrichten zu schicken. Bitte prüfen Sie sorgfältig, welche personenbezogenen Daten Sie mit uns über unsere Instagram-Seite mitteilen. Wenn Sie vermeiden möchten, dass Facebook von Ihnen an uns übermittelte persönliche Daten verarbeitet, nehmen Sie bitte auf anderem Wege Kontakt mit uns auf.

Zusätzlich zu den von Ihnen übermittelten Inhalten sind für uns abhängig von Ihren Privatsphäre-Einstellungen Informationen zu Ihrem Profil, Ihren Gefällt-mir-Angaben und Ihren Beiträgen sichtbar. Die Verarbeitung Ihrer Daten bei Kontaktaufnahme oder Interaktion mit unserer Seite oder ihren Inhalten erfolgt durch uns auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Beantwortung Ihres Anliegens. Zielt Ihre Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

Wir verarbeiten die in diesem Zusammenhang von Ihnen angegeben und für uns ggf. zugänglichen Daten zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen am Kontakt zu und der Kommunikation mit unseren Interessenten. Hierin liegen auch unsere berechtigten Interessen an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Ihre Daten werden, soweit es uns möglich ist, bei Einstellung des Betriebs unserer Instagram-Seite gelöscht. Sofern eine weitergehende Speicherung dieser Daten durch Facebook Ireland erfolgt, richtet diese sich ausschließlich nach den Bestimmungen in der Instagram-Datenschutzrichtlinie und Instagram-Nutzungsbedingungen.

12.YOUTUBE SEITE

Unsere YouTube-Seite (https://www.youtube.com/channel/UC_ZYRnZcsIlsYyQ_jnALOPQ) bietet Ihnen die Möglichkeit, auf unsere Beiträge zu reagieren, diese zu kommentieren und uns private Nachrichten zu schicken. Bitte prüfen Sie sorgfältig, welche personenbezogenen Daten Sie mit uns über unsere YouTube-Seite bzw. Google-Seite mitteilen. Wenn Sie vermeiden möchten, dass Google von Ihnen an uns übermittelte persönliche Daten verarbeitet, nehmen Sie bitte auf anderem Wege Kontakt mit uns auf.

Zusätzlich zu den von Ihnen übermittelten Inhalten sind für uns abhängig von Ihren Privatsphäre-Einstellungen Informationen zu Ihrem Profil, Ihren Gefällt-mir-Angaben und Ihren Beiträgen sichtbar. Die Verarbeitung Ihrer Daten bei Kontaktaufnahme oder Interaktion mit unserer Seite oder ihren Inhalten erfolgt durch uns auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Beantwortung Ihres Anliegens. Zielt Ihre Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

Wir verarbeiten die in diesem Zusammenhang von Ihnen angegeben und für uns ggf. zugänglichen Daten zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen am Kontakt zu und der Kommunikation mit unseren Interessenten. Hierin liegen auch unsere berechtigten Interessen an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Ihre Daten werden, soweit es uns möglich ist, bei Einstellung des Betriebs unserer Youtube-Seite gelöscht. Sofern eine weitergehende Speicherung dieser Daten durch Google erfolgt, richtet diese sich ausschließlich nach den Bestimmungen in der Google-Datenschutzrichtlinie und Google-Nutzungsbedingungen.

 

14. FACEBOOK SEITE

Unsere Facebook-Seite (www.facebook.com/JcEvent) bietet Ihnen die Möglichkeit, auf unsere Beiträge zu reagieren, diese zu kommentieren und uns private Nachrichten zu schicken. Bitte prüfen Sie sorgfältig, welche personenbezogenen Daten Sie mit uns über unsere Facebook-Seite mitteilen. Wenn Sie vermeiden möchten, dass Facebook von Ihnen an uns übermittelte persönliche Daten verarbeitet, nehmen Sie bitte auf anderem Wege Kontakt mit uns auf.

Zusätzlich zu den von Ihnen übermittelten Inhalten sind für uns abhängig von Ihren Privatsphäre-Einstellungen Informationen zu Ihrem Profil, Ihren Gefällt-mir-Angaben und Ihren Beiträgen sichtbar. Die Verarbeitung Ihrer Daten bei Kontaktaufnahme oder Interaktion mit unserer Seite oder ihren Inhalten erfolgt durch uns auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Beantwortung Ihres Anliegens. Zielt Ihre Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

Wir verarbeiten die in diesem Zusammenhang von Ihnen angegeben und für uns ggf. zugänglichen Daten zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen am Kontakt zu und der Kommunikation mit unseren Interessenten. Hierin liegen auch unsere berechtigten Interessen an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Ihre Daten werden, soweit es uns möglich ist, bei Einstellung des Betriebs unserer Facebook-Seite gelöscht. Sofern eine weitergehende Speicherung dieser Daten durch Facebook Ireland erfolgt, richtet diese sich ausschließlich nach den Bestimmungen in der Facebook-Datenschutzrichtlinie und Facebook-Nutzungsbedingungen.

15.IHRE RECHTE

Sie haben die folgenden Rechte, die Sie uns gegenüber, durch Mitteilung an die oben genannten Kontaktdaten, geltend machen können:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO),
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO),
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO),
  • Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO),
  • Recht auf Datenübertragbarkeit sowie Recht auf Weiterübermittlung der Daten an einen anderen Verantwortlichen Art. 20 DSGVO)

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nach Art. 77 DSGVO haben Sie zudem das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde über die von uns vorgenommenen Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren.

16.SICHERHEIT

Ihre personenbezogenen Daten werden durch Ergreifung umfassender technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie vor unberechtigtem Zugriff und anderen Missbräuchen geschützt sind. Hierzu überprüfen wir regelmäßig unsere Sicherheitsmaßnahmen und passen sie dem Stand der Technik an.

17.ÄNDERUNGEN

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung mit Wirkung für die Zukunft anzupassen, insbesondere im Fall der Weiterentwicklung der Website, bei der Nutzung neuer Technologien oder der Änderung der gesetzlichen Grundlagen bzw. der entsprechenden Rechtsprechung. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu lesen und einen Ausdruck bzw. eine Kopie zu Ihren Unterlagen zu nehmen.

Stand: 20.08.2020